Kontakt
Harburger Ring 10
21073 Hamburg - Harburg

Telefon
040 - 30 37 54 - 0

Privatsprechstunde
040 - 30 37 54 - 60

Telefax
040 - 30 37 54 - 79

info@gyn-praxisklinik-harburg.de

Kontaktformular
Lage / Anfahrt
Impressum

Pille danach – was sollten Sie jetzt wissen?

Kondom geplatzt, Pille vergessen, nicht an Verhütung gedacht -

es gibt viele Situtionen, in denen eine Frau sich Sorgen macht:

Bin ich jetzt schwanger geworden?

Dafür gibt es die sogenannte “Pille danach”. Sie ist in der Apotheke frei erhältlich.

 

Wirkung der Pille danach

Wenn beim Sex nicht ausreichend verhütet wurde oder ein Malheur passierte, kann man direkt hinterher noch eingreifen: Mit den Hormonen der “Pille danach” wird der Eisprung so verzögert, dass die Samenzellen, nicht auf eine befruchtungsfähige Eizelle stoßen.

Wichtig ist, dass die “Pille danach” möglichst schnell nach dem “Ereignis” genommen wird, denn die “Pille danach” wirkt nicht mehr, wenn der Eisprung gerade geschehen ist.

 

Wer braucht die Pille danach?

Die Antwort richtet sich nach der Wahrscheinlichkeit, ob ein Eisprung und damit eine befruchtungsfähige Eizelle zu erwarten sind. Das ist im Einzelfall schwer zu ermitteln.

Eine Frau ohne Pilleneinnahme hat ihren Eisprung meist in der Mitte des Zyklus, aber sicher ist das nicht. Der Eisprung kann auch schon am Ende bzw. kurz nach der Regelblutung erfolgen oder bei unregelmäßigem Zyklus auch erst Wochen später.

Bei Frauen, die die Pille einnehmen, ist es anders, denn durch die Pille “ruhen” die Eierstöcke während der dreiwöchigen Einnahmephase und auch in der Pillenpause. Aber sie können wieder “aufwachen”, wenn die Pille länger als zwölf Stunden vergessen wurde: Dann kann es zum Eisprung kommen.

Eine ganz sichere Aussage über das Risiko gibt es aber nie.

Auch bei Pillenvergessen spricht demnach viel für die “Pille danach”,

wenn keine Schwangerschaft eintreten soll.

 

Die Apotheker sind darin geschult, Fragen zum Medikament zu beantworten.

Die Preise für die „Pille danach“ können schwanken, da es keinen festgelegten Verkaufspreis gibt. Die Kosten liegen zwischen 18,- und 35,- Euro

 

Chance und Verantwortung

Die Wirkung der “Pille danach” ist umso sicherer, je kürzer der Abstand zwischen “Ereignis” und Hormoneinnahme ist. Aber es verlangt von ihnen auch mehr Information und Übernahme von Verantwortung für sich selbst.