Kontakt
Harburger Ring 10
21073 Hamburg - Harburg

Telefon
040 - 30 37 54 - 0

Privatsprechstunde
040 - 30 37 54 - 60

Telefax
040 - 30 37 54 - 79

info@gyn-praxisklinik-harburg.de

Kontaktformular
Lage / Anfahrt
Impressum

Untersuchungen in der Schwangerschaft

Erstuntersuchung
Wir beraten Sie zu allen Fragen rund um Ihre Schwangerschaft: Ernährung, allgemeine Verhaltensregeln, Infektionsprophylaxe, Untersuchungen u.v.m. Doch zunächst werden eine gynäkologische Untersuchung und meist auch eine vaginale Ultraschalluntersuchung durchgeführt. Ab der 6. SSW kann man meist einen winzigen Embryo mit Herzaktion erkennen. Es findet eine Messung der Scheitel-Steiß-Länge zur Überprüfung der Schwangerschaftswoche und Terminbestimmung statt. Eventuell wird bei diesem Termin ein Abstrich vom Muttermund durchgeführt um eine aktuelle Krebsvorsorge zu erhalten. (Link zu Gyn/Krebsvorsorge) Anschließend werden Ihre allgemeinen sowie die aktuellen Daten in den Mutterpass eingetragen. Auch die Ultraschalluntersuchungen und die Laborergebnisse werden im Mutterpass eingetragen. Dieser sollte daher zu allen ärztlichen Untersuchungen mitgebracht und vorgelegt werden.

 

Es schließt sich eine Laboruntersuchung mit Erhebung folgender Daten an:

 

Weitere Schwangerschaftsvorsorge
Im weiteren Verlauf werden alle 4 Wochen Vorsorgeuntersuchungen durchgeführt, um Ihre Gesundheit aber auch um die Gesundheit und Entwicklung Ihres ungeborenen Kindes zu kontrollieren. Ab der 30. Schwangerschaftswoche finden die Untersuchungen etwa alle 14 Tage statt. Bei Besonderheiten, Beschwerden oder Erkrankungen in der Schwangerschaft können häufigere Termine notwendig sein. Neben einer vaginalen Untersuchung (VU) werden bei jeder Untersuchung Ihr Blutdruck, der Urinstatus und das Gewicht dokumentiert.

 

Schwanger- schaftswoche Untersuchungen Zusatzuntersuchungen (IGEL)
9.-12. VU, Urin, Blutdruck, Hb, 1.Ultraschall-Screening, Antikörper-Suchtest, HIV- und Chlamydien-Test, Röteln-Test, Syphilis-Test, TSH-Test Toxoplasmose
Cytomegalie
12.-16. VU, Urin, Blutdruck Nackenfaltenmessung (Ersttrimesterscreening)
12.-14.SSW
20.-22. VU, Urin, Blutdruck, Hb, 2.Ultraschall-Screening großer Organultraschall mit Farbdoppler
25.-26. VU, Urin, Blutdruck, Antikörper-Suchtest Ultraschall Farbdoppler 3D/4D, Diabetes-Test, Toxoplasmose
27.-29. VU, Urin, Blutdruck ggf. Anti-D Prophylaxe Ultraschall 3D/4D
29.-31. VU, Urin, Blutdruck, CTG, Hb, 3.Ultraschall-Screening  
34.-35. VU, Urin, Blutdruck, CTG, Hb, Hepatitis-Serologie Ultraschall
36.-37. VU, Urin, Blutdruck, CTG Abstrich auf Streptokokken
38.-39. VU, Urin, Blutdruck, CTG, Hb Ultraschall
40. VU, Urin, Blutdruck, CTG  
über Termin ggf. VU, Urin, Blutdruck, CTG  

VU= vaginlae Untersuchung; Hb = Hämoglobinwert; CTG = Cardiotokogram